Wozu Pflegeberatung?

Irgendwann ereilt uns alle das Thema PFLEGE. Ob für die Großeltern, die Eltern oder uns selbst!
Es gibt jede Menge gesetzliche Regelungen, Betreuungsangebote zur Entlastung, etc. - aber oft fehlt der notwendige "Durchblick" für Betroffene und Angehörige. Ob alle benötigten Leistungen, so wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben erbracht werden können, z.B. überhaupt ein Anspruch auf diese oder jene Leistung der Kranken- oder Pflegeversicherung besteht, ist für den ohnehin in der Sitaution gestressten Laien oft nicht klar.

Wichtige Punkte sind:

  • Transparenz- im Dschungel der Angebote und Möglichkeiten
  • Berücksichtigung der Individualität und Lebensqualität
  • Sicherstellung der pflegerischen Versorgung bei Bedarf
  • Einstufung in die richtige Pflegestufe
  • Entlastung der pflegenden Angehörigen
  • Beurteilung der Pflegequalität

Pflegeberatung ist eine freiberuflich beratende Tätigkeit. Sie kann ganz nach Bedarf sowohl individuell, wie auch intern/extern für ambulante, teilstationäre, stationäre Pflegeeinrichtungen, Wohngruppen, etc. erfolgen.

Eine Abrechnung der ihn entstehenden Kosten über die Kranken-/ oder Pflegekasse ist nicht möglich.

Unter Leistungen finden Sie unser Angebot an Beratungsleistungen sowohl für Ihren individuellen Bedarf oder für Organisationen.

Unsere langjährige Berufserfahrung in der ambulanten und stationären Pflege mit Betroffenen,  Angehörigen und den Betreuenden zeigt uns, dass der Bedarf an fachlicher Information, Beratung und Unterstützung immens groß ist. Die vielen Themenschwerpunte sind allein kaum zu überblicken.

Vertrauen Sie daher unserer Erfahrung und  Kompetenz - es zahlt sich für Sie aus!